Suche
  • lu1kdo

Neue Lizenzen - der 1. KDO hat die „Corona-Zeit“ genutzt

Im März 2020 stellte die Corona-Pandemie viele Vereine auf eine noch nie dagewesene „Probe“. In dieser Zeit wurde der Trainingsbetrieb aufgrund des Infektionsgeschehens zum ersten Mal gänzlich eingestellt.


Der 1. KDO machte sich Gedanken und bot im vergangenen Jahr mit Trainingsvideos für die Karate-Kids, Online-Trainingseinheiten und Training im Freien (sofern aufgrund der geltenden Beschränkungen möglich) unterschiedliche Alternativen an. Aber auch die Trainer unseres Vereins haben dieses Jahr genutzt, um sich auf die Zeit NACH der Corona-Pandemie vorzubereiten.

Zwar stellte die Pandemische Lage auch den HfK (Hessischen Fachverband für Karate) vor neue Herausforderungen, dennoch wurde trotz der Corona-Pandemie eine Ausbildung zum „DOSB C-Trainer (Karate)“ angeboten.


Fünf Trainer des 1. KDO stellten sich der Herausforderung in dieser besonderen Zeit und absolvierten erfolgreich die Trainerausbildung (C-Lizenz). Der Lehrgang fand sowohl in Präsenz, als auch Online statt und schloss mit einer schriftlichen Prüfung und einer schriftlichen Ausarbeitung (inkl. Trainingsvideo) ab. Hier war Teamwork bei den Traineranwärtern gefragt, sowohl im sportlich-fachlichen Bereich als auch beim Erwerb der notwendigen Medienkompetenz. Die erworbenen neuen Kenntnisse, sportlich wie im medialen Bereich konnten dann direkt ab November umgesetzt werden, als der Trainingsbetrieb in Präsenz wieder eingestellt werden musste.


Allen Hindernissen zum Trotz konnten alle 5 Anwärter diese Woche die Lizenz zum C-Trainer DOSB für die Fachrichtung Karate (auf elektronischem Weg) in Empfang nehmen.


Folgende Trainer haben an der o. a. Ausbildung teilgenommen:

Auf dem Bild zu sehen von links oben: Christina Ludwig, Roger Herold, Silke Schumacher

von links unten: Vanessa Heise, William Luh)


Der Vorstand des 1. KDO ist stolz darauf, dass die o. g. Trainer die Zeit so produktiv genutzt haben und gratuliert zur bestandenen Lizenz.


Wir sind also besser als zuvor vorbereitet und können es kaum abwarten – sobald es die Lage zulässt – im Training wieder mit Vollgas gemeinsam mit euch durchstarten zu können.


Bis dahin freuen wir uns euch Online zu sehen und hoffen dass ihr alle Gesund bleibt.

Viele Grüße und haltet durch!!


Oss!!

Der Vorstand des 1. KDO


90 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen