top of page

1. KDO trainierte mit Weltmeister

Am 03.02.2024 fand in Obertshausen der jährliche „Pratzen-Lehrgang“ mit Sensei Detlef Krüger (6. Dan) statt.


Rund 50 Teilnehmer aller Altersstufen und Graduierungen waren aus ganz Hessen angereist, um mit dem früheren Kumite-Weltmeister Karatetechniken an verschiedenen Schlagpolstern  zu üben.


Sensei Krüger hatte wieder eine Vielzahl von Faust- und Beintechniken zusammengestellt, die zunächst einzeln und dann in Kombination trainiert wurden. Durch den Einsatz der unterschiedlichen Schlagpolster (Körper- und Handpratzen) konnte sehr gezielt an der Technik, dem Timing und der Distanz gearbeitet werden. Die Teilnehmer waren begeistert von der Variabilität und Praxisnähe des Trainings. Das Gelernte kann sowohl im Wettkampf, wie auch in der Selbstverteidigung wirksam eingesetzt werden.


Im Anschluss an das schweißtreibende Training stellten sich Bewerber der Prüfung zum nächsthöheren Kyu-Grad, bei welcher Sensei Krüger sich angetan vom Leistungsniveau des Dojos zeigte. Der Vorstand gratuliert allen erfolgreichen Prüflingen zur bestandenen Prüfung!


Vor allem aber hatten die Trainierenden im Alter zwischen 7 und 70 Jahren jede Menge Spaß an der Bewegung. Auch dieser Lehrgang des 1. KDO zeigte eindrucksvoll, dass ein Karatetraining, wenn es auf die jeweilige Alters- und Beweglichkeitsstufe abgestimmt ist, für jeden einen Gewinn darstellen kann.


Das 1. KDO bietet jederzeit Anfängerkurse für Kinder (ab 8 Jahre), Erwachsene und Senioren an. Kostenloses Schnuppertraining ist möglich. Weitere Informationen gibt es auf unserer Homepage oder von unserem Sportwart, William Luh (Tel. 015110701185).




105 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page