Prüfungen im hohen DAN Bereich Gasshuku 2017 Gundelfingen

Erneut gab es im 1. Karate Dojo Obertshausen, Zuwachs im hohen DAN Bereich.
Nach über drei Jahren vorgeschriebener Wartezeit, ausgefüllt mit mehrmaligem
wöchentlichem Training und intensiver Vorbereitung mit den Trainern – Thomas Flohrer und
Horst Wittig, konnten drei weitere Mitglieder des Vereins, am Ende eines einwöchigen
Lehrgangs, der in der Nähe von Freiburg stattfand, mit Erfolg ihre DAN Prüfungen bestehen.
Die Prüfungsleitung und den Vorsitz hatte hierbei Shihan Hideo Ochi, 9DAN, – Chief
Instructor des DJKB (Deutschen JKA - Karate Bundes e.V.) .
Bernd Petermann stellte sich der Prüfung zum 3. DAN und William Luh, sowie Roger Herold
zum 4. DAN.
Der Erfolg der Prüflinge, ist nicht zuletzt auch auf die hervorragende Karateschulung
während der allgemeinen Trainingseinheiten im Verein zurückzuführen, welche von
hochqualifizierten Trainern, allen Mitgliedern, entsprechend ihrem Leistungsstand vermittelt
wird.

Im Bild die Prüflinge mit ihrem Trainer.
Von links. Trainer Thomas Flohrer, Bernd Petermann, William Luh, Roger Herold

Impressionen beim Gasshuku in Gundelfingen

1/13