1. KARATE-Dojo- Obertshausen beim Gasshuku

Karate-Welttreffen in Baden-Baden

6. DAN für Thomas Flohrer

Am diesjährigen Gasshuku 2018 in Baden Baden nahm das 1. Karate-Dojo-Obertshausen mit drei Teilnehmern teil. In bis zu 19 Trainingseinheiten wurden von internationalen Großmeistern, Europameistern und Weltmeistern innerhalb von 5 Tagen bei außergewöhnlich hohen Sommertemperaturen ein großartiges Karate-Training angeboten, welches von ca. 700 Teilnehmern aus ganz Deutschland angenommen wurde.

Abgeschlossen wurde dieses Event mit der Prüfung des 1. Vorsitzenden des Obertshausener Karate Vereins Thomas Flohrer zum 6. DAN. Nach über 40 Jahren Karate-Training und einem Jahr täglich intensiver Vorbereitungszeit stellte er sich den strengen Augen des Chief Instructors Hideo Ochi.

 

In einer Prüfung, die nach 5 Tagen harten Trainings zusätzlich körperlich nochmals alles abverlangte, zeigte er der Prüfungskommission des DJKB in vorbildlicher Weise die drei Säulen des Karate ((Kihon (Grundschule), Kata (Formenlauf) und Kumite (Freikampf)). Abschließend erhielt Flohrer die in ganz Deutschland nur 56-mal vertretende hohe Graduierung des 6. DANs des DJKB.

Der 1. Karate-Dojo-Obertshausen ist mächtig stolz auf seinen 1. Vorsitzenden und gratuliert recht herzlich zu dieser außergewöhnlichen Leistung.

Teilnehmer am diesjährigen Gasshuku in Baden Baden 2018

Giovanni Stolfa,  Karate Mühlheim

Thomas Flohrer, 1. KDO

Christina Ludwig, 1. KDO

William Luh, 1. KDO